EFH HOLLABRUNN

EFH HOLLABRUNN

© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt
© raum-werk-stadt

Über einen Hügel kommend ergibt sich der erste Blick auf das Einfamilienhaus, bei dem die Haus- und Dachgeometrie in ihrer Gesamtheit zu sehen ist.

Sowohl die Fassade als auch das Dach sind vollflächig mit Holzlatten verkleidet und vermitteln so das monolithisches Aussehen des Hauses. Die Form und Größe der Fensteröffnungen bestimmen Proportion der Fassade und Bezug der Räume nach außen.

Das Holzhaus liegt an einem Hang. Im oberen Straßengeschoß öffnen sich die Wohnküche und das Wohnzimmer über eine großzügige Terrasse zum Garten hin. Im unteren Gartengeschoß haben alle Schlafräume und das Badezimmer direkten Zugang zum Freibereich.

Wohnen
WNF /
118 m²
Planung /
2015
Bau /
2016
Fertig /
2017
Bauherr /
Privat