PFLEGEHEIM Haslach

PFLEGEHEIM Haslach

Das Pflegeheim wird süd- ost und nordseitig von einem Garten umspielt. Die Außenanlagen werden jeweils den Nutzungen zugeordnet. Es entstehen vielfältige durchgrünte Gärten und Parkzonen, sonnengeschützte Orte und Plätze mit Sitzgelegenheiten als Treffpunkt.

 

Im Erdgeschoß wird eine multifunktionale Zone mittels Foyer und abtrennbaren Flächen mit hoher Flexibilität und Aufenthaltsqualität geschaffen.

In den Obergeschossen befinden sich 8 Wohngruppen mit insgesamt 96 Norm- und 4 Kurzzeitpflegeplätzen.

Die Stützpunkte der Pflegestationen befinden sich im Zentrum der Wohngeschosse. In deren unmittelbarer Umgebung sind die Wohn- und Essbereiche angeordnet, leicht überschaubar für das Pflegepersonal.

Es entsteht der Charakter  einer familienähnlichen Einheit, die jedoch durch Loggien und Nischen auch im gemeinschaftlichen Bereich genügend Raum zum Rückzug bietet. Das Personal kann alle Bereiche direkt überblicken und ist dadurch als Bezugsperson immer ansprechbar. Die Nebenräume sind räumlich zentral organisiert, um kurze Wege im Arbeitsablauf und eine wirtschaftliche Betriebsführung zu gewährleisten.

 

Durch effiziente Bauweise und optimierte Orientierung der Funktionen kann eine Energiekennzahl nahe dem Passivhausstandard (23 Kw/a/m2) erreicht werden. Kollektoren auf den nach Süden geneigten Dachflächen, verbunden mit einer abschattbaren, vorwiegend nach Süden offenen Fassade, erhöhen die Energieeffizienz, um diesen  optimalen Wert zu erreichen.

Pflegeheim
WNF /
6.085 m²
Planung /
2009
Bauherr /
LAWOG